Bilder Koblenz

Koblenz
Bilder
Didi
Direkt zum Seiteninhalt
Bilder-Koblenz.de
Diese HP wird zur Zeit komplett überarbeitet....
Das kann noch etwas dauern.

Neu
Abriss der Overbergschule in der Goldgrube (Bilder) und wie sie 2017 aussah.

Koblenz aus dem Flugzeug fotografiert
Hier sind ein paar Bilder von 2012 und 2017 die ich aus einem Flugzeug fotografiert habe.
Kirmes Moselweiß 2022
Bilder von Kirmes 2022
Vom Aufbau
Freitag:  Dem Festumzug der Moselweißer Vereine
Begleitet vom Musikverein Urmitz/Rhein & Fanfarenzug Koblenz Karthause
Aufstellen des Kirmesbaumes
Blasmusik mit dem Musikverein Urmitz
Samstag:  Live Musik mit der Moselweißer Band ,,Zentnerschwere Apparate"
Sonntag:  Mosella Hitparade und Ausklang der Platzkirmes


Bilder Koblenz - Kaiserin Augusta
Bilder kommen noch
Geschichte der Pfarrer-Kraus-Anlagen:                
In einer Parklandschaft zwischen Arenberg und Immendorf,                auf dem Johannishügel des Hüttenberges, hat Pfarrer                J. B. Kraus im 19. Jhdt. eine Landschaftsbilderbibel                geschaffen, die ihresgleichen in Europa sucht. Die Anlagen sind                nicht zu vergleichen mit den "Sacri-Monti" in Oberitalien                oder dem "Heilig-Land" bei Nimwegen (Holland). J.                B.                Kraus wollte keine "Kunstwerke" in die Landschaft                stellen, sondern dem, wie er sagte, einfachen, unwissenden und                ungelehrten Volk ein religiöses Bilderbuch zur Lebensorientierung                bieten. Er wollte ihm seinen Glauben anschaulich und lebendig                vor die Seele stellen. Dies um so mehr, weil er der Hoffnungslosigkeit                der Gläubigen begegnen wollte, die aus seiner Sicht durch die                damals einsetzende Industrialisierung eingetreten war. Politisch                wollte er ein "Bollwerk" gegen den aufkeimenden "Liberalismus"                setzen, der in den 70er Jahren des 19. Jhdts. im Kulturkampf                gipfelte. Ohne seine mächtige Gönnerin Kaiserin                Augusta, die sein Schaffen nach Kräften und auch finanziell                unterstützte, wäre das große Werk womöglich nicht zustande gekommen.                Sie war es, die die Herrschenden und Adeligen Europas auf den                "Arenberg" aufmerksam machte.  Zar Alexander II.                von Rußland und Kaiser Franz-Josef von Österreich, die in Bad-Ems                zur Kur weilten, waren neben vielen anderen Hochmögenden hier                zu Gast und trugen mit hochherzigen Spenden zum Gelingen seines                großartigen Lebenswerkes bei. Seit 1987 sind die Pfarrer-Kraus-Anlagen                in Arenberg unter Denkmalschutz gestellt.

Bilder von Musikveranstanstaltungen

Smooth Operatorz
Blueside
Musik - Buga - Terra Nova
Django Reinhardt und Band
35 Jahre Cafe Hahn - Festung Ehrenbreitstein
Didi
Dietmar Mühlen
Koblenz

bilder-didi@t-online.de
Koblenz
Bilder
Zurück zum Seiteninhalt